Eine Region voll unberührter Natur  - Das Leinebergland

Natur und Ursprünglichkeit, so weit das Auge reicht - das ist das Leinebergland. Zwischen Hannover und Göttingen gelegen bietet es sich ideal für eine kürzere oder längere Auszeit an. Traumhafte Wald- und Berglandschaften wie dem Ith, dem Selter und dem Sackwald umrahmen idyllische Felder und die Leine, die sich durch die Wiesen schlängelt. Vielfältige und einzigartige Kulturdenkmäler runden das Gesamterlebnis im Leinebergland ab. Keine Region strahlt soviel Ruhe und Natürlichkeit aus wie das Leinebergland. Tauchen Sie ein in unsere Region und entdecken Sie viele verborgene Schätze, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Neben dem UNESCO-Weltkulturerbe Fagus-Werk in Alfeld ist auch das Kloster Lamspringe mit seinem Refektorium und dem angrenzendem Bürgerpark ein wahrhaftiges Erlebnis. Oder Sie erholen sich im kühlen Wasser im Kneippbad Elze oder dem traumhaften Freibad in Freden. Oder idyllisch einkaufen gehen? Das geht problemlos in den historischen Ortskernen, wie zum Beispiel in Gronau. Sie suchen gastronomisch etwas ganz Besonderes? Dann schmausen Sie in einem unserer Gasthäuser. Hier ist für Jeden etwas dabei - vom rustikalen Gaststübchen bis zum hochwertigen Restaurant. Die Möglichkeiten, das Leinebergland zu entdecken, sind so vielfältig wie besonders. Entdecken Sie uns!

Pro Leinebergland e.V.

Kontakt

Touristen-Information im Regionalbüro
Marktstraße 1
31061 Alfeld

Wir helfen Ihnen gerne!

Fon 0 51 81 / 80 66 80 9
Fax 0 51 81 / 80 66 81 0
E-Mail regionalbuero@leinebergland-region.de  
http://www.region-leinebergland.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09.00 - 13.00 Uhr

loading