Sprache auswählen

Urlaub mit Hund in Melle

Niedersachsen, Deutschland

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Reisen mit Hund: Bei eurem Aufenthalt in Melle habt ihr die Qual der Wahl. Auf dieser Seite haben wir zahlreiche hundefreundliche Ausflugtipps, Freizeitangebote, Restaurants und Unterkünfte sowie den ein oder anderen Geheimtipp für Hundehalter zusammengestellt:
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Urlaub mit Hund in Melle

Wanderung · Osnabrücker Land
Oldendorfer Jubiläumsweg am 26. Dezember 2021
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
11,9 km
2:29 h
231 hm
226 hm
Natur- und Geopark TERRA.vita - Oldendorf - Grönegausee - Freibad Oldendorf - Marienkirche - Naturpark Kreimerhof
Wanderung · Osnabrücker Land
Rund um Oldendorf mit Fernsicht 30. Dezember 2021
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
9,9 km
2:21 h
145 hm
144 hm
Rundweg. Start in Oldendorf am Freibad . Entlang Grönegau-See, Oldendorfer Aussichten, Sternwarte und Fernsicht in Richtung Bad Essen und Bielefeld
Wasserfall am Grünen See
Wanderung · Osnabrücker Land
Rödinghausen - Grüner See - Nonnenstein - Neue Mühle und zurück
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
14,5 km
4:03 h
340 hm
340 hm
Interessante Wanderung in den nördlichen Bergen von Rödinghausen
Wanderung · Osnabrücker Land
Meller Wasserspiele
Schwierigkeit schwer
7,1 km
2:02 h
210 hm
213 hm
Eine spannende Runde perfekt für heiße Sommertage!
Wanderung · Osnabrücker Land
Zwischen Zittertal und Dratum
Schwierigkeit mittel
23,4 km
6:20 h
409 hm
410 hm
Südlich von Bissendorf ist uns ein vielfältiges Hügelland erhalten geblieben. Es wird begrenzt von den Bundesautobahnen A30 im Norden und A33  im Südwesten und ist als stadtnahes Gebiet keinesfalls so zersiedelt wie das sich weiter westlich anschließende Bergland südlich von Nahne. Es erstreckt sich weiter in östliche Richtung bis es bei Dratum zum Hasetal hin deutlich abfällt. Die Besiedlung ist ländlich geprägt. Zentraler Ort ist Holte und im Westen Holsten-Mündrup. Borgloh liegt im Süden, getrennt durch das Tal des Königsbaches nicht mehr in dem Gebiet, ist aber mit seinen alten Höfen und der markanten Kirche St. Pankratius immer wieder deutlich zu sehen .Im Bissendorfer Gebiet sind zwei wunderschöne, unverbaute Täler erhalten geblieben.  Beide sind ursächlich für die rege Nutzung als Wandergebiet. Dieser hier vorgestellte Rundwanderweg ist eine Tageswanderung, die im Zittertal startet und dafür den, dem TerraTrack zugeordneten Parkplatz Uphausen nutzt. Genausogut lässt sich zur An- und Abreise der Busverkehr nutzen. Zielhaltestelle ist Uphausen-Eistrup Zittertal. Geprägt ist der Weg nicht nur vom Zitter- und Holter Tal sondern auch von den ausgedehnten Buchenwälder und immer wieder schönen Aussichten. Wer etwas abkürzen will kann das am Besten im westlichsten Bereich mit einem Schnitt der Schleife um den Berg Breyel (etwa 1,5 km und 70 Höhenmeter weniger). Der Rundweg nutzt in Teilen Wegvorschläge der TerraTracks Zittertal und Holter Berg und des Wanderwegs "Rund umme Hilter" (drei Tannen), ist in (kleinen) Teilen aber auch nicht markiert. Aufgrund der Länge und der zu bewältigenden Höhenmeter anspruchsvolle Tour.

Urlaub mit Hund in den Nachbarregionen

Entdecke mehr in Melle