Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wandern im Harrl H 4

· 3 Bewertungen · Wanderung · Schaumburger Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schaumburger Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bergbad Bückeburg
    Bergbad Bückeburg
    Foto: Bergbad Bückeburg, Bergbad Bückeburg
m 200 150 100 50 4 3 2 1 km Idaturm im Harrl Bergbad Bückeburg

Entdecken Sie unseren Hausberg

Im Harrl finden sich viele historische Spuren: Sie erzählen von Kohlebergbau und Sandsteinbrüchen, vom Krieg gegen Napoleons Truppen und von Friedensfesten, vom ersten Turnplatz in ganz Niedersachsen und von früheren Freizeitvergnügen an Schießständen im Wald. 6 Infoblöcke an den Wanderwegen zeigen Ihnen diese Spuren - die Ihnen sonst vermutlich verborgen blieben - und erzählen Geschichten aus und über den Harrl.

mittel
Strecke 4,8 km
1:19 h
120 hm
110 hm
205 hm
85 hm
Über den Kamm (lohnenswerte Rundumsicht vom Idaturm). Zurück über den Nordweg mit schönen Ausblicken auf die Ebene.

Autorentipp

Schöne Wanderung auf der Höhe des Harrl.
Profilbild von Olaf Boegner
Autor
Olaf Boegner 
Aktualisierung: 14.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
205 m
Tiefster Punkt
85 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Erlebniswelt Schloss Bückeburg
Kurpark Bad Eilsen
Idaturm im Harrl
Bergbad Bückeburg

Sicherheitshinweise

Wegezustand und Verkehrssicherheit

Das Betretungsrecht erfolgt auf eigene Gefahr - jeder Waldbesucher muss auch bei der Nutzung der ausgewiesen Wanderwege
mit waldtypischen Gefahren rechnen. Im Bereich des Bückeberges stellen verschiedene Steinbrüche sowie die weitflächig im Wald  auftretenden Stolleneinbrüche  als Folge des Steinkohleabbaus besondere Gefahrenquellen dar.

Der Bau und die Unterhaltung von Feld- und Forstwegen müssen im wesentlichen über die Bewirtschaftung der Fläche finanziert werden. Respektieren Sie daher, dass mitunter aufgrund dieser Bewirtschaftung auch Störungen oder Einschränkungen hinzunehmen sind. Sollten aus diesem Grunde vorübergehend Wegesperrungen notwendig sein, respektieren Sie diese, denn sie dienen auch Ihrer Sicherheit. Bei BaumfälIungen beispielsweise besteht konkrete Lebensgefahr!

Eine Haftung der Flächeneigentümer für den Zustand der Wege ist generell ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für die privaten oder kommunalen Waldeigentümer im dargestellten Kartenblatt, den Waldbesitz des Allgemeinen Hannoverscherschen Klosterfonds (AHK, Klosterforstamt Westerhof) und des Landkreises Schaumburg (Kreisforstamt Spießingshol).

Der Herausgeber weist ausdrücklich darauf hin, dass aus der karthographischen Darstellung sowie der Beschilderung in der
Landschaft keinerlei Ansprüche hinsichtlich des Wegezustandes oder erweiterter Verkehrssicherungspflichten abzuleiten sind.

Weitere Infos und Links

https://www.bueckeburg.de/de/Tourismus+Freizeit/Freizeit-und-Aktiv/Wandern/Wanderrouten

www.schaumburgerland-tourismus.de

 

Start

Bergbad Bückeburg (84 m)
Koordinaten:
DD
52.256173, 9.056928
GMS
52°15'22.2"N 9°03'24.9"E
UTM
32U 503885 5789532
w3w 
///anzüge.blatt.eier
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bergbad Bückeburg

Wegbeschreibung

Über den Kamm (lohnenswerte Rundumsicht vom Idaturm). Zurück über den Nordweg mit schönen Ausblicken auf die Ebene.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

DB Bahnhöfe Bückeburg und Stadthagen

www.efa.de

 

Anfahrt

Bundesautobahn A 2

B 65

B 83

Parken

Parkplatz am Bergbad

Koordinaten

DD
52.256173, 9.056928
GMS
52°15'22.2"N 9°03'24.9"E
UTM
32U 503885 5789532
w3w 
///anzüge.blatt.eier
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre "Spurensuche im Harrl" der Stadt Bückeburg. https://www.bueckeburg.de/de/Tourismus+Freizeit/Freizeit-und-Aktiv/Wandern/Wanderrouten

Kartenempfehlungen des Autors

Broschüre "Spurensuche im Harrl" der Stadt Bückeburg. https://www.bueckeburg.de/de/Tourismus+Freizeit/Freizeit-und-Aktiv/Wandern/Wanderrouten

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Stirnlampe, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,8 km
Dauer
1:19 h
Aufstieg
120 hm
Abstieg
110 hm
Höchster Punkt
205 hm
Tiefster Punkt
85 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 12 Wegpunkte
  • 12 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.