Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Panoramaweg Hungerberg-Oldenburg

Wanderung · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Abtei
    / Blick auf die Abtei
    Foto: Stadt Marienmünster, Stadt Marienmünster
  • / Hungerbergturm
    Foto: Stadt Marienmünster, Stadt Marienmünster
m 350 300 250 200 12 10 8 6 4 2 km Hungerbergturm Aussichts- … Museumsturm Oldenburg Abtei Marienmünster
Aussichtsreiche Rundwanderstrecke um die Abtei und Oldenburg.
schwer
Strecke 13 km
3:35 h
238 hm
209 hm

Der Weg führt in seinem ersten Teil überwiegend durch Laubwald, anschließend durch die freie Feldflur bis zum bewaldeten Hungerberg, wo Sie zum Abschluss Ihrer Wanderung der Aussichtsturm mit einem großartigen Panoramablick erwartet.

Die Wanderung rund um den Hungerberg führt vom Wanderparkplatz in Vörden Richtung Freizeitsee und dann am Feriendorf vorbei zum Waldrand des Hungerberges. Hier folgen Sie nicht dem steilen Weg geradeaus in den Wald hinein sondern zunächst der Markierung nach links. Erst an der nächsten Einmündung wenden Sie sich nach rechts in den Wald und bewegen sich so unterhalb des Hungerbergs zur Abtei. Sie erreichen einen idyllisch gelegenen Waldsee. Folgen Sie dem Schotterweg rechts bergauf, so haben Sie die Möglichkeit die Wanderung auf ca. 9 km und 2,5 Std. zu verkürzen. Sie schließen nach etwa 1,5 km in Kleinenbreden wieder an die ursprüngliche Wanderroute an. Oder halten Sie sich links, um die Oldenburg, die heute im Privatbesitz ist und bewohnt wird, zu erreichen. Nördlich von Oldenburg führt Sie der Weg zunächst am Waldrand entlang. Anschließend verläuft Ihr Weg am oberen Rand eines bewaldeten Steilhangs über einen schmalen, gewundenen Pfad. Diese Passage gehört zweifellos zu den schönsten Abschnitten dieser Wanderung. Sie passieren eine enge Schlucht und erreichen den Waldrand oberhalb von Papenhöfen. Sie spazieren nun in das Tal der Brucht hinab und passieren dabei die Ortschaft Kleinenbreden. Zum Abschluss Ihrer Wanderung steigen Sie zum Hungerberg auf. Vom Aussichtsturm genießen Sie bei idealer Sicht einen herrlichen Ausblick. Von hier wandern Sie zum Ausgangspunkt zurück.

Autorentipp

Abgesehen von der malerischen Landschaft ist ein besonderes Highlight sicherlich ein Besuch der Benediktiner-Abtei und des Besucherforums.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Höchster Punkt
326 m
Tiefster Punkt
222 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Es gibt keine besonderen Sicherheitshinweise.

Weitere Infos und Links

https://www.weserbergland-tourismus.de/

Start

Wanderparkplatz Vörden (226 m)
Koordinaten:
DD
51.820350, 9.228494
GMS
51°49'13.3"N 9°13'42.6"E
UTM
32U 515748 5741082
w3w 
///aufkommen.hindern.marktrecht

Ziel

Wanderparkplatz Vörden

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 590 Höxter – Steinheim – Höxter, Haltestelle Vörden, Busbahnhof

Parken

 Parkplatz: Wanderparkplatz Vörden

Koordinaten

DD
51.820350, 9.228494
GMS
51°49'13.3"N 9°13'42.6"E
UTM
32U 515748 5741082
w3w 
///aufkommen.hindern.marktrecht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Broschüre Wanderbares Marienmünster

Preis: 3,00 €

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Es ist keine spezielle Ausrüstung notwendig.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
13 km
Dauer
3:35 h
Aufstieg
238 hm
Abstieg
209 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.