Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Deister Tour zur Bantorfer Höhe von Barsinghausen Bhf

Wanderung · Hannover und Umgebung
Profilbild von Dieter Ludewig
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dieter Ludewig
  • Bahnhof Barsinghausen - Parkplatzseite
    Bahnhof Barsinghausen - Parkplatzseite
    Foto: Dieter Ludewig, Community
m 300 250 200 150 100 50 12 10 8 6 4 2 km
Deister-Wanderung. Start und Ziel ist der ASB-Bhf Barsinghausen. Markante Punkte: Fußgängerzone - Naturfreundehaus - Nähe Teufelsbrücke - Fenster zum Urwald - Bantorfer Höhe - Walhalla - Naturfreundehaus - Bahnhof.
mittel
Strecke 12,1 km
3:20 h
271 hm
266 hm
284 hm
100 hm

Start und Ziel ist der ASB-Bahnhof Barsinghausen.

Wir gehen die Bahnhofstraße hoch, Richtung Deister. An der Marktstraße rechts abbiegen und die Fußgängerzone komplett durchqueren. An deren Ende links halten, über die Rehrbrink-, Berg-, Bullerbachstraße zum Nachtflügelweg.

Hier erreichen wir den Deisterrand, nach wenigen Metern rechts steil bergan; diesen Waldweg geradeaus folgen bis zum Naturfreundehaus.

Für Wanderer die eine kürzere Strecke von ca. 8 km laufen wollen, kann der Start- und Zielpunkt auch hierher verlegt werden.

Nach ca. 200 mtr. passieren wir einen Teil des Waldlehrpfades rechter Hand. Wir biegen hier links ab auf dem Dreilausbrinkweg am Waldesrand Richtung Nordwesten; nach ca. 300 mtr. wieder links halten – es geht jetzt tiefer in den Deister. Am Ende des Weges rechts in den Fabelweg, Schokoladenweg, dann rechts den Heisterburgweg folgen.
Diesen gehen wir praktisch geradeaus bis zum „Fenster zum Urwald“ – hier rechts halten und weiter bis zur Bantorfer Höhe. Dieser Wendepunkt ist nach insgesamt 7 km Wanderung erreicht.
Hier ist Gelegenheit zu einer kleinen Rast. Danach geht es weiter dem Bantorfer Weg 700 mtr. folgend, dann verlassen wir diesen halblinks. Geradeaus, der Waldrand ist auf der linken Seite zu erahnen, bis zum Punkt Walhalla.                  

Dieser Ort ist so nach einem alten Ausflugslokal benannt – jetzt geschlossen.

Ab hier folgen wir den rechten der beiden möglichen Wege und wandern am Waldesrand auf dem Dreilausbrinkweg oberhalb von der Siedlung Höhenluft

wieder Richtung Naturfreundehaus. Hier schließt sich unser Kreis.
Wir wählen als Alternative von hier den Rückweg über die Kaltenbornstraße durch die Stadt bis zum Bahnhof.

Diese Tour ist eine mittelschwere Wanderung mit ca. 12,5 km und jeweils 270 mtr. Auf- und Abstieg. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege.

Autorentipp

Erstbesucher von Barsinghausen können in der Fußgängerzone von der Marktstraße auch kurz in die Kirchstraße abbiegen und so am Rathaus und Kloster vorbei schauen.

Ein (Teil)-Rundgang durch den Waldlehrpfad am Naturfreundehaus kommt besonders mit Kindern in Betracht.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
284 m
Tiefster Punkt
100 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Hinweise. Dem Wetter angemessen verhalten.

Weitere Infos und Links

Parkmöglichkeit am Bahnhof Barsinghausen ist gegeben.
Falls die Tour vom Naturfreundehaus gelaufen werden soll, auch hier kann begrenzt der Pkw am Wegesrand und wenigen P-Plätzen abgestellt werden.

Start

Bahnhof Barsinghausen (102 m)
Koordinaten:
DD
52.304179, 9.466080
GMS
52°18'15.0"N 9°27'57.9"E
UTM
32U 531779 5794973
w3w 
///paradiesisch.fachmann.besucher
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Barsinghausen

Wegbeschreibung

Von Barsinghausen Fußgängerzone zum Naturfreundehaus, am Waldlehrpfad vorbei. Über Fabelweg, Schokoladenweg und Heisterburgweg vorbei an der "Teufelsbrücke" (Diese lassen wir links liegen) zum "Fenster zum Urwald". Weiter zur Bantorfer Höhe (Einkehr möglich).
Rückweg über Bantorfer Weg 700 mtr. folgend, dann halblinks, weiter bis Walhalla und zum Naturfreundehaus.

Hier schliesst sich der "kleine Kreis". Wurde hier Start und Ziel gewählt, so ist die Tour ca. 8 km lang.

Sonst über die Kaltenbornstraße in die Stadt und zum Bahnhof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Barsinghausen mit S-Bahn und diversen Buslinien (Busbahnhof)

Anfahrt

Mit Pkw bis zum P-Platz am Bahnhof Barsinghausen.

Parken

P-Platz am Bahnhof Barsinghausen.

Koordinaten

DD
52.304179, 9.466080
GMS
52°18'15.0"N 9°27'57.9"E
UTM
32U 531779 5794973
w3w 
///paradiesisch.fachmann.besucher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standard: Wanderschuhe, Wetter angepasste Kleidung, Getränke.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,1 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
271 hm
Abstieg
266 hm
Höchster Punkt
284 hm
Tiefster Punkt
100 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.