Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Umrundung des Stemweder Berges

Radtour · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Teutoburger Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Luftbild Stemweder Berg
    Luftbild Stemweder Berg
    Foto: Gemeinde Stemwede
m 70 60 50 40 30 50 40 30 20 10 km
Entspanntes Radeln auf flachen Strecken führt Sie rund um den Stemweder Berg. Abwechslungsreiche Landschaften führen durch die "Grüne Krone" Nordwestdeutschlands zum Dümmersee.
leicht
Strecke 56,2 km
4:07 h
121 hm
122 hm
74 hm
37 hm

Der Stemweder Berg hat eine Höhe von 178 m, die Umrundung ist jedoch ganz bequem ohne nennenswerte Steigungen zu schaffen. Schattenspendende Parklandschaften wechseln sich ab mit sonnenbeschienener Weite der nordddeutschen Tiefebene.

Autorentipp

Die Region um den Stemweder Berg ist als Spargelanbaugebiet bekannt. Mehrere Betriebe bieten Spargel-Direktverkauf ab Hof an. Die heimische Gastronomie lädt ein zum Spargelbuffet und anderen Leckereien. Jedes Jahr am 01. Mai findet in Meiers Deele in Oppenwehe der Spargelmarkt statt.
Profilbild von Sabine Denker
Autor
Sabine Denker
Aktualisierung: 09.05.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
74 m
Tiefster Punkt
37 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Wirtshaus (H)
Wirtshaus (H)
Wirtshaus (H)
Wirtshaus (H)
Wirtshaus (H)
Wirtshaus (H)

Sicherheitshinweise

Achten Sie immer auf die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und als Vorbild empfehlen wir das Tragen eines Fahrradhelmes.

Start

Sporthalle Niedermehnen (62 m)
Koordinaten:
DD
52.437980, 8.463260
GMS
52°26'16.7"N 8°27'47.7"E
UTM
32U 463513 5809888
w3w 

Ziel

Sporthalle Niedermehnen

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt Niedermehnen aus führt die Strecke auf der Ostseite des Stemweder Berges durch die Dörfer Wehdem und Oppendorf über die westfälische Grenze ins benachbarte Niedersachsen bis zum Dümmer See. Der See ist Brut- und Raststätte für viele Vogelarten, im Frühjahr und Herbst rasten Tausende von Kranichen in der Region.

Die zweite Hälfte der Tour führt durch Hüde und Lemförde an der Nord- und Westseite des Berges zurück ins Westfälische Dielingen. Über wenig befahrene Wirtschaftswege gelangen Sie nun über Drohne, Arrenkamp und Westrup wieder zum Startpunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030 (20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen.)

Anfahrt

Mit PKW: über die Autobahnen A1 (Bremen-Münster), A2 (Hannover-Ruhrgebiet), A30 (Bad Oeynhausen-Osnabrück) oder Bundesstraßen B51 (Diepholz-Bohmte), B65 (Minden-Bohmte), B239 (Herford-Rahden). Mit der Bahn: über die nächsten Bahnhöfe Bohmte, Lemförde, Rahden, Pr. Oldendorf-Holzhausen und Lübbecke.

Parken

Parkplätze stehen vor Ort in ausreichender Menge zur Verfügung.

Koordinaten

DD
52.437980, 8.463260
GMS
52°26'16.7"N 8°27'47.7"E
UTM
32U 463513 5809888
w3w 
///toastbrot.erhielten.unbekannt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Fahrrad, Fotoapparat

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
56,2 km
Dauer
4:07 h
Aufstieg
121 hm
Abstieg
122 hm
Höchster Punkt
74 hm
Tiefster Punkt
37 hm
familienfreundlich Geheimtipp Einkehrmöglichkeit Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 15 Wegpunkte
  • 15 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.