Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Kulturlandschaft zwischen Elseaue und Wiehengebirge (Tagestour HF5)

· 1 Bewertung · Radtour · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Teutoburger Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Klosterbauerschaft und das Wiehengebirge
    Blick auf Klosterbauerschaft und das Wiehengebirge
    Foto: CC BY-SA, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
m 180 160 140 120 100 80 60 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Dieser beschilderte Rundkurs bietet eine abwechlungsreiche Fahrt durch die hügelige Kulturlandschaft zwischen Elseaue und Wiehengebierge.
mittel
Strecke 39,7 km
2:50 h
436 hm
436 hm
164 hm
61 hm

Auf diesem abwechslungsreichen Rundkurs durch die hügelige Kulturlandschaft zwischen Elseaue und Wiehengebierge liegen zahlreiche Dörfer und Bauernhöfe entlang des Weges. Gleich zu Anfang lädt die Stadt Bünde zum Verweilen ein. Hier kann das Dobergmuseum und das Deutsche Tabak- und Zigarrenmuseum besichtigt werden. Über das Bauernbad Randringhausen führt die Tour zum südlichen Rand des Wiehengebirges, wo einige Steigungen zu überwinden sind, bevor der Luftkurort Rödinghausen zu einer Pause im Cafe oder im Kurpark einlädt. Anschließend radeln Sie entlang des Kilverbachtals hinunter zur Elseaue. Auf halbem Weg liegt linker Hand das Haus Kilver, ein erstmals 851 schriftlich belegter Herrensitz und ursprünglich als Wasserburg angelegt. Anschließend begleitet Sie die Elseaue bis in die Zigarrenstadt Bünde hinein, wo Sie den Ausgangspunkt dieser Tour erreichen.

Die Route führt zu einem großen Teil über asphaltierte Wirtschaftswege ohne nennenswerten Autoverkehr oder über eigenständige Radwege. Nur auf insgesamt 1,5 km muss mit höherer Verkehrsbelastung gerechnet werden. Da lediglich 800 Meter wassergebundene Wegedecke zu befahren sind, ist der Rundkurs auch für Rennradfahrer geeignet

Als alternativer Startpunkt bietet sich der Parkplatz vor dem Haus des Gastes in Rödinghausen an.

Die Stadt Bünde lässt sich auch gut mit dem Zug von Herford aus erreichen. Die Fahrradmitnahme ist im Regionalexpress begrenzt möglich.

Weitere Informationen zu der Route und den Wegpunkten finden sie auf der Fahrradfreizeit-Homepage des Kreises Herford: www.fahr-im-kreis.de.

Autorentipp

Im folgenden sind Möglichkeiten für Wegpunkte/ Pausen aufgeführt, die interessant sein könnten:

Unterwegs:

  • Freibad Bünde
  • Museumsinsel Bünde
  • Radstation Bünde
  • Luftkurort Rödinghausen mit Touristinformation, Kurpark und Haus des Gastes (Fahrradverleih)
  • Haus Kilver

Kulinarisch:

  • Cafe-Bistro „Die Kaffeemühle“, Bünde (1)
  • Bauernhof-Pension und Cafe „Helenenhof“ mit Cafe-Terrasse, Bünde-Randringhausen (2)
  • Cafe-Pension „Quellental“, Bünde-Randringhausen (3)
  • Bauerncafe „Zum Alten Wrangel“, Rödinghausen (4)
  • Gasthof „Nonnenstein“ mit Biergarten, Rödinghausen (5)
  • Bauerncafe „Brüngers Landwirtschaft“, Rödinghausen (6)

Weitere Informationen zu der Route und den Wegpunkten finden sie auf der Fahrradfreizeit-Homepage des Kreises Herford: http://www.fahr-im-kreis.de/alle-touren/tagestouren/tagestour-5

Profilbild von Thomas Wehrenberg
Autor
Thomas Wehrenberg
Aktualisierung: 05.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
164 m
Tiefster Punkt
61 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

1. Das Befahren der Radrouten geschieht auf eigene Gefahr, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

2. Für alle Radler gilt die Straßenverkehrsordnung.

3. Für die Radtouren ist ein verkehrssicheres Fahrrad zu benutzen.

4. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Weitere Infos und Links

www.fahr-im-kreis.de

Start

Bünde Zentrum, nähe Bahnhof (63 m)
Koordinaten:
DD
52.200600, 8.575530
GMS
52°12'02.2"N 8°34'31.9"E
UTM
32U 470990 5783434
w3w 
///prägte.weltreise.aufzeigen

Ziel

Bünde Zentrum, nähe Bahnhof

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt Bahnhof Bünde geht es los in Richtung Norden über Dünne und Randringhausen nach Klosterbauerschaft und weiter durch das NSG Rehmerloh-Mennighüffener-Mühlenbach. Anschließend führt die Route durch das Dünner Holz westlich von Klosterbauerschaft und am Wiehengebirge entlang nach Rödinghausen. Jetzt geht es nach Süden durch das NSG Kilverbachtal bis nach Brüchmühlen, um von dort in Richtung Osten an der Else entlang zurück nach Bünde zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Bünde. Der Startpunkt befindet sich ca. 500 Meter die Bahnhofstraße nach Süden entlang an der Else.
Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030 (20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen.)

Anfahrt

Bünde-Zentrum, am Bahnhof, Toureinstieg z.B. Bahnhofstraße direkt am Bahnhof

Parken

Der Bahnhof in Bünde bietet ausreichende Parkmöglichkeiten. Alternativ kann auf dem Parkplatz am Bünder Freibad geparkt werden.

Als alternativer Startpunkt bietet sich der Parkplatz vor dem Haus des Gastes in Rödinghausen an.

Koordinaten

DD
52.200600, 8.575530
GMS
52°12'02.2"N 8°34'31.9"E
UTM
32U 470990 5783434
w3w 
///prägte.weltreise.aufzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Karl-Heinrich Weber  · 30.05.2020 · Community
Wie kann ich die Tour offline speichern?
mehr zeigen
Antwort von Thomas Wehrenberg · 08.06.2020 · Teutoburger Wald
Hallo Herr Weber, ich bin mir da auch nicht ganz sicher, weil die Software seit kurzem geändert wurde. Ich denke aber, dass über die Handy-App die Offlinespeicherung möglich ist. Hier die Notize dazu: Die interaktive Karte für unterwegs Mit dem TEUTO_Navigator können Sie Touren und Ausflugsziele ganz einfach zu Hause planen. Die kostenlose App „Mein_TEUTO“ ist für iOS und Android erhältlich. Hier gibt es auch eine ganz neue Offlinespeicherung, sodass ein Zugriff auf die Inhalte auch ohne Internetverbindung möglich ist. Ich hoffe, es klappt damit und ich konnte Ihnen weiter helfen. Viele Grüße Thomas Wehrenberg

Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
39,7 km
Dauer
2:50 h
Aufstieg
436 hm
Abstieg
436 hm
Höchster Punkt
164 hm
Tiefster Punkt
61 hm
mit Bahn und Bus erreichbar familienfreundlich Geheimtipp Einkehrmöglichkeit Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 16 Wegpunkte
  • 16 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.