Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Dreiländer-Tour

· 1 Bewertung · Radtour · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weser-Therme Bad Karlshafen
    / Weser-Therme Bad Karlshafen
    Foto: Bad Karlshafen GmbH
  • / Bad Karlshafen
    Foto: Bad Karlshafen GmbH
  • / Barockhafen Bad Karlshafen
    Foto: Bad Karlshafen GmbH
m 180 160 140 120 100 80 60 40 30 20 10 km
Die abwechslungsreiche, rund 47 km lange Rundtour verbindet nicht nur die drei Bundesländer Niedersachen, Hessen und Nordrhein-Westfalen, sondern auch eine ganze Reihe spannender Orte direkt am Weser-Radweg miteinander: Bad Karlshafen, Beverungen, Höxter, aber auch Fürstenberg mit der gleichnamigen Porzellanmanufaktur und Lauenförde liegen am Weg.
leicht
Strecke 47,2 km
11:21 h
70 hm
98 hm

Vom Rathaus in der „Stadt der Solequellen“ Bad Karlshafen aus entdecken Sie die barocke Planstadt mit ihrem historischen Hafen, das Hugenottenmuseum sowie die Weser-Therme, die zu einer Pause vor oder nach der Tour einlädt. Zu Beginn geht es auf der rechten Weserseite bis nach Würgassen, wo Sie die Weser in Richtung Beverungen, einer ehemaligen Ackerbürgerstadt, überqueren. Immer weiter entlang der Weser fahren Sie dann bis nach Höxter. Hier erwartet Sie Kultur pur mit dem Forum Jacob Pins und dem UNESCO-Welterbe Corvey.

Auf der gegenüberliegenden Weserseite geht es zurück in Richtung Bad Karlshafen. Boffzen lädt mit dem Glasmuseum und der Ölmühle zu einem ersten Stopp ein. Kurz danach erreichen Sie das Schloss FÜRSTENBERG. Ein Aufstieg zum Schloss lohnt sich: die Porzellanmanufaktur mit einmaliger Aussicht ist eine besondere Kombination! Vorbei an Meinbrexen geht es nach Lauenförde zum Kragstuhlmuseum, einem der letzten Werke des Architekten Peter Smithson. Unterhalb des berühmten Weser-Skywalk führt der Weg dann zurück nach Bad Karlshafen.

Autorentipp

Nutzen Sie die Möglichkeit das Historische Weserbergland kennenzulernen: Hierzu zählen auch Höxter, UNESCO-Welterbe Corvey und Schloss Fürstenberg.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
182 m
Tiefster Punkt
87 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Es sind keine besonderen Sicherheitsvorkehrungen notwendig

Weitere Infos und Links

www.weserbergland-tourismus.de

Start

Bad Karlshafen, Rathaus (99 m)
Koordinaten:
DD
51.643909, 9.452899
GMS
51°38'38.1"N 9°27'10.4"E
UTM
32U 531337 5721531
w3w 

Ziel

Bad Karlshafen, Rathaus

Wegbeschreibung

Die Strecke verläuft vom Rathaus in Bad Karlshafen auf der Weserstraße stadtauswärts und überquert die Weser, um im Weiteren auf der Hauptroute des Weser-Radweges vorbei an Beverungen und Wehrden nach Höxter zu gelangen. Über die Weserbrücke geht es dann auf die andere Weserseite zur Alternativroute. Auf dieser fahren Sie zurück vorbei an Boffzen und Fürstenberg und Meinbrexen nach Bad Karlshafen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Bad Karlshafen: Nordwestbahn RB 85 (Paderborn - Bad Karlshafen - Northeim - Göttingen)

Anfahrt

Mit dem PKW:

Autobahnen

Aus Richtung Ruhrgebiet
A44 (E 63) Abf. Warburg – über B241 und B83 nach Bad Karlshafen (ca. 44 km)

Aus Richtung Süddeutschland, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt
A7 (E 4) Abf. Hann. Münden/Lutterberg über B496 Hann. Münden und B80 nach Bad Karlshafen

Aus Richtung Norddeutschland, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg
A7 (E4) Abf. Nörten-Hardenberg über Adelebsen - Oberweser (B80) nach Bad Karlshafen ( ca. 45 km)

Bundesstraßen

B80 Hann. Münden – Bad Karlshafen

B83 Kassel – Bad Karlshafen – Hameln

Mit der Bahn:

Bahnhof Bad Karlshafen: Nordwestbahn Paderborn – Altenbeken – Bad Karlshafen – Northeim oder Göttingen

Parken

Im gesamten Stadtgebiet gibt es verschiedene zum Teil kostenfreie Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DD
51.643909, 9.452899
GMS
51°38'38.1"N 9°27'10.4"E
UTM
32U 531337 5721531
w3w 
///manche.addierst.abschnitt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Weser-Radweg - Radtourenbuch

bikeline, 15. Auflage 2015

14,90 € zzgl. Versandkosten

Radtourenbuch mit Karte im Maßstab 1:50.000 und vielen Ausflugszielen, Freizeittipps und Unterkünften entlang der Weser. Das Radtourenbuch enthält die nach der Qualitätsoffensive neu festgelegten Streckenführungen. Das Buch im reißfesten und wetterfesten Material ermöglicht eine gute Orientierung! - Format: 12 x 23 cm - Herausgeber: Verlag Esterbauer GmbH/bikeline.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen ggf. die Nutzung eines E-Bikes.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Christian Essmann 
28.08.2021 · Community
Sehr schöne Strecke!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
47,2 km
Dauer
11:21 h
Aufstieg
70 hm
Abstieg
98 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.