Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Tour 4: Voglerkamm-Tortour

· 1 Bewertung · Mountainbike · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Baron Münchhausen und Aschenputtel
    Baron Münchhausen und Aschenputtel
    Foto: Ute Reuter, Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
m 400 300 200 100 35 30 25 20 15 10 5 km
Tortour - der Name ist Programm! Aber die Strapazen der steilen Aufstiege lohnen sich und werden mit schönen Waldwegen, Singletrailpassagen und herrlichen Aussichten belohnt.
schwer
Strecke 39,5 km
3:00 h
1.007 hm
1.007 hm
437 hm
85 hm

Autorentipp

Wen in Reileifzen die Kräfte verlassen, der gelangt leicht auf flach verlaufenden Wegen über den Weserradweg zurück nach Rühle.

Weitere mögliche Einstiegspunkte: Bodenwerder, Golmbach, Lütgenade, Holenberg, Reileifzen, Rühle

Tourenerweiterung: Tour 1 "Über den Ebersnacken", Tour 2 "Rund um den Vogler", Tour 3 "Rühler Schweiz"

Interessante Punkte in Bodenwerder: Kurmittelhaus mit Jod-Sole-Bad, Sommerrodelbahn, Münchhausen-Museum

Profilbild von Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Aktualisierung: 01.08.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
437 m
Tiefster Punkt
85 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 13,29%Schotterweg 25,50%Naturweg 49,54%Pfad 1,55%Straße 10,08%
Asphalt
5,2 km
Schotterweg
10,1 km
Naturweg
19,6 km
Pfad
0,6 km
Straße
4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei der Einfahrt nach Rühle!

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Bodenwerder
Münchhausenplatz 1
37619 Bodenwerder
Telefon (0 55 33) 4 05 41

Start

Rühle (86 m)
Koordinaten:
DD
51.927956, 9.510952
GMS
51°55'40.6"N 9°30'39.4"E
UTM
32U 535133 5753148
w3w 
///heilt.leitet.hügeligen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rühle

Wegbeschreibung

Auf dieser Tour sollte man die ersten Kilometer von Rühle bis Bodenwerder entlang des "Voglerfußes" zum Einrollen nutzen, obwohl auch schon hier kurze, steile Anstiege die Beinmuskulatur fordern. Von Bodenwerder geht es sehr steil hinauf zu der Königszinne und dem Voglerkamm. Dort wird man mit schönen Waldwegen, Singletrailpassagen und herrlichen Aussichten für die Strapazen belohnt. Höhepunkt der Tour ist der 460 Meter hohe Ebersnacken, von dessen Aussichtsturm man große Teile des Weserberglandes überblicken kann. Die Abfahrt vom Ebersnacken hinunter nach Holenberg lässt die Herzen der meisten Mountainbiker höher schlagen. Eher gemäßigt verläuft die Strecke von Holenberg über Golmbach und Lütgenade nach Reileifzen. Eine letzte Herausforderung stellen hier die Hügel der Rühler Schweiz dar, von denen man noch mal einen sehr schönen Ausblick auf Weser, Vogler und Ebersnacken hat. Eine abschließende Abfahrt führt zurück zum Ausgangspunkt Rühle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Holzminden, dann mit der Buslinie 528 bis Rühle.

Anfahrt

Über die B83 bis Bodenwerder, dann auf die L580 oder über die B64 und bei Negenborn auf die L580.

Parken

Rühle, Ortsmitte

Koordinaten

DD
51.927956, 9.510952
GMS
51°55'40.6"N 9°30'39.4"E
UTM
32U 535133 5753148
w3w 
///heilt.leitet.hügeligen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Mountainbike-Kartenset vom Naturpark Solling-Vogler

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Andrea Munjic

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
39,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
1.007 hm
Abstieg
1.007 hm
Höchster Punkt
437 hm
Tiefster Punkt
85 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.