Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Tour 13 Drei-Täler-Tour

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Köhlertradition in Delliehausen
    / Köhlertradition in Delliehausen
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
m 300 200 35 30 25 20 15 10 5 km
Diese Tour ist nicht lang und daher nur mittelschwer, jedoch verläuft die Strecke in einem ständigen Auf und Ab. Nehmt Euch also auch auf dieser Tour ein wenig Zeit, wenn Ihr unterwegs die schöne Natur wahrnehmen möchtet und nach geschaffter Tour vielleicht noch etwas durch das hübsche Fachwerkstädtchen Hardegsen gucken wollt.
In Hardegsen könnt Ihr u. a. den historischen Stadtkern, die Burganlage oder ein Wildgehege erkunden...desweiteren nicht uninterssant für gestresste RadlerInnenbeine das solarbeheizte Freibad unterhalb der Burganlage.
mittel
Strecke 36,4 km
4:05 h
728 hm
728 hm

Autorentipp

Tourenerweiterung durch Kombination mit der Tour 12 oder der Tour 14 möglich

alternative Einstiegspunkte Delliehausen (Bergsee), Gierswalde, Üssinghausen, Volpriehausen

Profilbild von Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Aktualisierung: 24.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Höchster Punkt
401 m
Tiefster Punkt
191 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland

Touristikzentrum

Lindenstraße 8

37603 Holzminden/ Neuhaus

Tel.: 05536/ 96097-0

info@solling-vogler-region.de

www.solling-vogler-region.de

Start

Parkplatz an der Burg Hardeg, Hardegsen (195 m)
Koordinaten:
DG
51.649701, 9.826026
GMS
51°38'58.9"N 9°49'33.7"E
UTM
32U 557148 5722401
w3w 
///nass.testpilot.ausdehnung

Ziel

Parkplatz an der Burg Hardeg, Hardegsen

Wegbeschreibung

Von der Burganlage in Hardegsen geht es zunächst für einige Kilometer durch die südöstlichen Ausläufer des Sollings, mal auf Asphaltstraßen, mal auf Schotterwegen oder auch kleineren Wegen. Bald verlasst Ihr den Solling, behaltet diesen aber im Blick, wenn ihr den Weperkamm erzwingt. Keine Angst, der Anstieg ist nicht allzu steil und schon bald geht es wieder bergab nach Üssinghausen. Und schon seid Ihr wieder im Solling. Ihr fahrt durch den Wald eine endlos erscheinende Gerade bergauf. Die folgende Abfahrt nach Delliehausen ist dafür umso kurviger. In und um Delliehausen könnt Ihr einiges über die Köhlerei erfahren, einfach nur das hübsche Dorf selbst begutachten oder zur Erfrischung in den Bergsee springen. Der Anstieg nach dem Bergsee ist etwas anstrengend, da steil und auf erdigem Untergrund. Wenn Ihr erstmal oben seid, könnt Ihr ziemlich relaxt bis Volpriehausen fahren. Erst dort geht es wieder steiler bergauf. Es gibt jedoch schöne Aussichtspunkte und auch Möglichkeiten zu rasten oder zu picknicken. In Goseplack Vorsicht! - Ihr müßt eine Bundesstraße überqueren. Um Goseplack herum verläuft die Tour auf kleineren Waldwegen bis kurz vor Hardegsen. Die letzten etwa ein bis zwei Kilometer geht es bergab zurück zum Ausgangspunkt in Hardegsen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Hardegsen

Anfahrt

Von Göttingen aus folgen Sie der B 3 bis bis Nörten-Hardenberg und dort biegen Sie auf die B 446 ab und folgen dieser bis kurz vor Hardegsen, wo sie in die B 241 übergeht.

Parken

Parkplatz an der Burg Hardeg in Hardegsen

Koordinaten

DG
51.649701, 9.826026
GMS
51°38'58.9"N 9°49'33.7"E
UTM
32U 557148 5722401
w3w 
///nass.testpilot.ausdehnung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,5
(2)
Dirk Burchardt 
20.07.2019 · Community
Leider für meinen Geschmack zu viel Waldautobahn. Manche Abschnitte sind stark zugewachsen, sodass man nicht weiss wo es weitergeht.
mehr zeigen
Gemacht am 20.07.2019
Katja Pairan
21.05.2017 · Community
Wegweiser
Foto: Katja Pairan, Community
Singletrail
Foto: Katja Pairan, Community
Forstautobahn
Foto: Katja Pairan, Community

Fotos von anderen

 Wegweiser
Singletrail
Forstautobahn

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
36,4 km
Dauer
4:05 h
Aufstieg
728 hm
Abstieg
728 hm
Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.