Sprache auswählen

Harz

Nationalparke sind Gebiete, die ökologisch besonders wertvoll sind oder über natürliche Schönheit verfügen und im Auftrag einer Regierung verwaltet werden. Sie werden oft auch als Erholungsgebiete und für sanften Tourismus genutzt.

Fläche: 247,61 km²
Digitize the Planet e.V.  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoDigitize the Planet e.V.

Sehenswürdigkeiten in Harz


Highlights

Karte / Harz
Interaktive Karte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 23,3 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 813 hm
Abstieg 1.014 hm

Ca. 26 Kilometer lange Wanderung von Elend über den Brocken bis nach Bad Harzburg  

5
von HTV Harzinfo,   Harzer Tourismusverband e.V.
Wanderung · Harz
Zu den Pinselohren
Premium Schwierigkeit mittel
Strecke 7,1 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 198 hm
Abstieg 198 hm

Mit der Seilbahn geht es auf den Burgberg hinauf, dann wandern wir zu den scheuen „Pinselohren“, den Luchsen, und durch den Wald zur sagenumwobenen ...

1
von Matthias Stiel,   ADAC Wanderführer
Premium Schwierigkeit schwer
Strecke 20,4 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 471 hm
Abstieg 471 hm

Wir folgen Deutschlands berühmtem Dichter und Denker auf dem „Goetheweg“ zum Brocken, dem sagenumwobenen „Blocksberg“.

8
von Katrin Kranz,   ADAC Wanderführer
Premium Schwierigkeit schwer
Strecke 24,2 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 857 hm
Abstieg 857 hm

Bei dieser abwechslungsreichen Wanderung geht es auf dem Heinrich-Heine-Weg am Eckerstausee vorbei und über den Nordhang des Brockens zu seinem ...

5
von Katrin Kranz,   ADAC Wanderführer
Top Schwierigkeit schwer Etappe 2
Strecke 19,2 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 686 hm
Abstieg 679 hm

Von Lerbach an der Sösetalsperre vorbei, über den Acker hinauf zum Nationalpark Harz. Die Hanskühnenburg lädt zur Rast bevor es abwärts nach Sieber ...

1
von Maja Baumgarten,   Harzer Tourismusverband e.V.
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 23,1 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 850 hm
Abstieg 850 hm

Kondition erfordernde Rundtour durch das wildromantische Ilsetal auf Norddeutschlands höchsten Berg.

4
von Anna-Maria Herda,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 7,5 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 337 hm
Abstieg 4 hm

Leichter Aufstieg durch den Nationalpark Harz zum Brocken teilweise über den Goetheweg, teilweise auf den ehemaligen Versorgungswegen der DDR ...

2
von Jürgen Ruberg,   alpenvereinaktiv.com
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • Highlights
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 23,3 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 813 hm
Abstieg 1.014 hm

Ca. 26 Kilometer lange Wanderung von Elend über den Brocken bis nach Bad Harzburg  

5
von HTV Harzinfo,   Harzer Tourismusverband e.V.
Wanderung · Harz
Zu den Pinselohren
Premium Schwierigkeit mittel
Strecke 7,1 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 198 hm
Abstieg 198 hm

Mit der Seilbahn geht es auf den Burgberg hinauf, dann wandern wir zu den scheuen „Pinselohren“, den Luchsen, und durch den Wald zur sagenumwobenen ...

1
von Matthias Stiel,   ADAC Wanderführer
Premium Schwierigkeit schwer
Strecke 20,4 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 471 hm
Abstieg 471 hm

Wir folgen Deutschlands berühmtem Dichter und Denker auf dem „Goetheweg“ zum Brocken, dem sagenumwobenen „Blocksberg“.

8
von Katrin Kranz,   ADAC Wanderführer
Premium Schwierigkeit schwer
Strecke 24,2 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 857 hm
Abstieg 857 hm

Bei dieser abwechslungsreichen Wanderung geht es auf dem Heinrich-Heine-Weg am Eckerstausee vorbei und über den Nordhang des Brockens zu seinem ...

5
von Katrin Kranz,   ADAC Wanderführer
Top Schwierigkeit schwer Etappe 2
Strecke 19,2 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 686 hm
Abstieg 679 hm

Von Lerbach an der Sösetalsperre vorbei, über den Acker hinauf zum Nationalpark Harz. Die Hanskühnenburg lädt zur Rast bevor es abwärts nach Sieber ...

1
von Maja Baumgarten,   Harzer Tourismusverband e.V.
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 23,1 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 850 hm
Abstieg 850 hm

Kondition erfordernde Rundtour durch das wildromantische Ilsetal auf Norddeutschlands höchsten Berg.

4
von Anna-Maria Herda,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 7,5 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 337 hm
Abstieg 4 hm

Leichter Aufstieg durch den Nationalpark Harz zum Brocken teilweise über den Goetheweg, teilweise auf den ehemaligen Versorgungswegen der DDR ...

2
von Jürgen Ruberg,   alpenvereinaktiv.com
  • Highlights

Entdecke die Region

Regeln


Bitte berücksichtigt die lokalen Hinweise zum Schutz der Natur.

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  827
Bewertung zu Am Dammgraben entlang auf die Wolfswarte von Ronja
07.06.2021 · Community
wunderschöne, abwechslungsreiche und ziemlich naturbelassene Strecke Es gibt zum Glück mittlerweile eine Brücke, so dass auch bei hohem Wasserstand die Runde abgewandert werden kann (siehe Foto). Besonders gut hat uns auch der Aufstieg Buttersteig zur Wolfswrate gefallen. Eine tolle Tour auf der "anderen" Seite von Torfhaus.
mehr zeigen
Gemacht am 06.06.2021
Foto: Ronja RT0506, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen