Sprache auswählen
Tour hierher planen
See

Duinger Seenlandschaft

See · Leinebergland · 166 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Leinebergland e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weinbergersee
    Weinbergersee
    Foto: CC BY, Region Leinebergland e. V.
Wunderschönes Wald- und Seengebiet westlich von Duingen, ideal zum Wandern, Schwimmen, Angeln und Radfahren, hervorgegangen aus einem alten Braunkohletagebau.

Rund einen Kilometer westlich von Duingen, beginnt die Duinger Seen- und Waldlandschaft. Ende der 1960er Jahre wurde der Braunkohleabbau in diesem Gebiet eingestellt und die ehemalige Tagebaustätte renaturiert. Seither lädt die Duinger Seenlandschaft Erholungssuchende, zum Wandern, Radfahren, Schwimmen oder Angeln ein.
Entdecken Sie unter anderem den Bruchsee, den Ententeich, den Weinbergersee und den Humboldtsee.
Mehrere Wanderparkplätze bieten leichten Zugang zum Erholungsgebiet und halten auch Infotafeln mit Informationen zu möglichen Rundwanderwegen vor.

Im Sommer ist der Bruchsee ein gerngenutzter Badesee. Schattige Liegeplätze zwischen Bäumen, aber auch kleine sandige Abschnitte laden zum Verweilen ein. Ein Kiosk mit Tretbootverleih runden in den warmen Monaten das Angebot ab.

Am Humboldtsee befindet sich ein Campingplatz mit Kinderspielplatz und weiteren Angeboten.

Der Weinberger See sowie der Ententeich sind als Naturschutzgebiete ausgewiesen.

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Die Duinger Seen sind jederzeit zugänglich.

Der Kiosk und der Bootsverleih (Kiosk & Bootsverleih Bruchsee - Wild & Wurzel) öffnen nur in den Sommermonaten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn bis Alfeld (Leine).

Alfeld (Leine) liegt verkehrsgünstig an der Nord-Süd-Hauptstrecke der Bahn. Die Züge der Deutschen Bahn AG und der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH ermöglichen eine stündliche An- und Abreise nach und von Alfeld (Leine).

Ab Alfeld (Leine) / Bahnhof ZOB mit der Linie 64 bis Duingen.

Weitere Informationen und Beratung zu den Angeboten des ÖPNV und des Nahverkehrs erhalten Sie unter www.leinebergland-mobilitaet.de

 

 

 

Anfahrt

A7 von Norden kommend Ausfahrt Laatzen.

Weiter auf der B 3 bis Ausfahrt Eime, anschließend weiter Richtung Marienhagen nach Duingen.

Von Süden kommend Ausfahrt Northeim-Nord.

Weiter auf der B 3 bis Ausfahrt Delligsen, anschließend weiter Richtung Coppengrave nach Duingen.

Zwei Wanderparkplätze finden Sie entlang der B240. Der Nördliche befindet sich zwischen Duingen und Weenzen an der B240.

Den Südlicheren, direkt am Bruchsee gelegenen Parkplatz erreichen Sie ebenfalls über die B240. Er ist zwischen Duingen und Fölziehausen gelegen.

Parken

Zwei Wanderparkplätze, direkt an der B240 gelegen bieten einen guten Start ins Wandererlebnis.

Koordinaten

DD
52.006742, 9.651875
GMS
52°00'24.3"N 9°39'06.8"E
UTM
32U 544744 5761988
w3w 
///treue.bedeutung.unabhängig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Weserbergland
Panoramaweg Duingen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 17,2 km
Dauer 4:40 h
Aufstieg 288 hm
Abstieg 224 hm

Rundwanderweg am Ith-Hils-Weg.  

2
Region Leinebergland e. V.
Wanderung · Weserbergland
Wasserbaum-Weg
Schwierigkeit
Strecke 10,7 km
Dauer 2:57 h
Aufstieg 233 hm
Abstieg 233 hm

Dieser beeindruckende Wanderweg bei Ockensen bietet Naturdenkmäler, einzigartige Ausblicke und besondere Pflanzen.

1
Weserbergland Tourismus e.V.
Wanderung · Weserbergland
Kanstein-Klippen-Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,1 km
Dauer 2:12 h
Aufstieg 303 hm
Abstieg 302 hm

Auf den Kanstein und hoch zum Lönsturm.

2
Weserbergland Tourismus e.V.
Wanderung · Solling-Vogler-Region
Zweitürmetour (Bw 2)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 495 hm
Abstieg 495 hm

Anspruchsvolle Qualitätstour zu zwei Türmen

6
von Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Fernwanderweg · Solling-Vogler-Region
Weserbergland-Weg, 8. Etappe: Bodenwerder bis Lüntorf
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 8
Strecke 18,9 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 594 hm
Abstieg 453 hm

Auf der achten Etappe lässt man die Münchhausenstadt Bodenwerder hinter sich und wandert in 19 Kilometern Richtung Ottensteiner Hochebene nach ...

2
Weserbergland Tourismus e.V.
Mountainbike · Weserbergland
Tour 1: Über den Ebersnacken
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 28,9 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 735 hm
Abstieg 735 hm

In einem stetigen Auf und Ab, teilweise auf leicht zu fahrenden Asphalt- und Schotterwegen aber auch auf Wald- und Singletrailpassagen, wird der ...

2
von Solling-Vogler-Region im Weserbergland,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Stadtrundgang · Weserbergland
Bodenwerder historisch (barrierefrei)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 0,6 km
Dauer 0:09 h
Aufstieg 3 hm
Abstieg 3 hm

Barrierefreier Rundgang über den Münchhausen-Gutshof in Bodenwerder.Geeignet für Menschen mit Gehbehinderung. Die Teilnehmer bekommen ...

Weserbergland Tourismus e.V.
Stadtrundgang · Weserbergland
Bodenwerder historisch
Schwierigkeit
Strecke 3,6 km
Dauer 0:47 h
Aufstieg 25 hm
Abstieg 25 hm

Die idyllische Heimat des Lügenbarons Münchhausen, romantische Flussufer, Wehrtürme, jahrhundertealte Fachwerkhäuser - das alles und noch viel mehr ...

Weserbergland Tourismus e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Duinger Seenlandschaft

B240 zwischen Duingen und Fölziehausen
31089 Duingen

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung