Sprache auswählen
Tour hierher planen
Museum

UNESCO-Welterbe Fagus-Werk

Museum · Hannover und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fagus-Werk
    / Fagus-Werk
    Foto: UNESCO-Welterbe Fagus-Werk
  • / UNESCO-Besucherzentrum Fagus-Werk
    Foto: UNESCO-Welterbe Fagus-Werk
  • / Fagus-Werk
    Foto: UNESCO-Welterbe Fagus-Werk
  • / Ausstellungsraum
    Foto: UNESCO-Welterbe Fagus-Werk

Mit ihrer gemeinsamen Vision revolutionieren Carl Benscheidt, der Firmengründer und der spätere Bauhausgründer Walter Gropius 1911 die Industriearchitektur und schaffen mit dem Fagus-Werk in Alfeld in der Region Leinebergland, eine Schuhleistenfabrik mit einem völlig ungewohnten, vom Traditionellen abweichenden Erscheinungsbild.

Geprägt durch Licht, Luft und Klarheit stellt das Erstlingswerk des Architekten Walter Gropius den Mensch in den Mittelpunkt. Bis heute steht die zentrale Unternehmensphilosophie des Firmengründers Carl Benscheidt „Unser Reichtum sind nicht unsere Maschinen, noch ein Bankkonto, sondern das Wissen, das Können und die Einsatzbereitschaft unserer Mitarbeiter,“ im Zentrum des Familienunternehmens Fagus-GreCon. Seit über 100 Jahren ist das Fagus-Werk aktive Produktionsstätte. Die Unternehmensbereiche Brandschutz und Messetechnik ergänzen heute die Schuhleistenfertigung.

Erlebnisreiche Werksführungen laden ein, einen Blick hinter die Kulissen des Welterbes zu werfen. Mit dem Videoguide lässt sich das Fagus-Werk individuell entdecken. Die Fagus-Gropius-Ausstellung im ehemaligen Lagerhaus informiert auf 3.000 Quadratmetern u.a. über die Firmengeschichte und die Schuhmode der letzten 100 Jahre. Das multimediale und interaktive UNESCO-Besucherzentrum lädt zu einer Reise zu weiteren nationalen und internationalen Welterben ein.

Sonderausstellungen in der Fagus-Galerie und Kulturveranstaltungen im besonderen Ambiente der Welterbefabrik runden das Erlebnis ab und bieten Kultur pur zwischen Architektur und Produktion.

Zu einer kulinarischen Auszeit lädt das Fagus-Gropius-Café im ehemaligen Maschinenhaus ein.

 

Koordinaten

DG
51.983933, 9.812304
GMS
51°59'02.2"N 9°48'44.3"E
UTM
32U 555784 5759562
w3w 
///wolle.briefmarke.pfand
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


UNESCO-Welterbe Fagus-Werk

Hannoversche Straße 58
31061 Alfeld (Leine)
Telefon + 49 (0)5181/790

Eigenschaften

Ausflugsziel Schlechtwettertipp
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden