Sprache auswählen
Tour hierher planen
Museum

Museum für Landtechnik und Landarbeit

Museum · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Weserbergland Tourismus e.V.
  • / Landtechnik und Landarbeit
    Foto: Weserbergland Tourismus e.V.

Ein historischer Rundgang durch 200 Jahre Geschichte der Landwirtschaft im Weserbergland erwartet Sie im Museumsdorf Börry. Das denkmalgeschützte Gebäudeensemble mit Bauernhaus, Scheune, Schafstall, Backhaus und der alten Kirche Niederbörry wurde 1985 von der Gemeinde Emmerthal erworben und mit Unterstützung des Landes aufwändig saniert und restauriert. In den Gebäuden und auf dem großen Außengelände mit drei Remisen führen verschiedene Ausstellungen durch die Entwicklung vom personalintensiven Bauernhof zum technisierten Landwirtschaftsbetrieb. Daneben können die alten Werkstätten der Handwerker des Dorfes, wie Stellmacher, Schmied und Schuhmacher bewundert werden. Unter den Remisen werden die großen Außengeräte gezeigt. Hier finden Sie auch die Traktoren-Ausstellung mit Fahrzeugen ab dem Baujahr 1938.

 

Öffnungszeiten:

01. April bis 31. Oktober

Samstag: 14.00-17.00 Uhr, Sonn und Feiertage: 10.00-17.00 Uhr
(Am Wochenende hat auch das Museumscafé für Sie geöffnet)

In den Sommerferien zusätzlich Dienstag bis Freitag: 13.00-16.30 Uhr

Koordinaten

DD
52.029155, 9.457426
GMS
52°01'45.0"N 9°27'26.7"E
UTM
32U 531382 5764379
w3w 
///falke.rückt.lernen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 10
Strecke 19,5 km
Dauer 5:22 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 398 hm

Auf der zehnten Etappe führt der Weserbergland-Weg in 20 Kilometern von Emmerthal nach Rohrsen, einem Ortsteil von Hameln.

Weserbergland Tourismus e.V.
Fernwanderweg · Solling-Vogler-Region
Weserbergland-Weg, 8. Etappe: Bodenwerder bis Lüntorf
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 8
Strecke 18,9 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 594 hm
Abstieg 453 hm

Auf der achten Etappe lässt man die Münchhausenstadt Bodenwerder hinter sich und wandert in 19 Kilometern Richtung Ottensteiner Hochebene nach ...

1
Weserbergland Tourismus e.V.
Stadtrundgang · Weserbergland
Bodenwerder historisch
Schwierigkeit
Strecke 3,6 km
Dauer 0:47 h
Aufstieg 25 hm
Abstieg 25 hm

Die idyllische Heimat des Lügenbarons Münchhausen, romantische Flussufer, Wehrtürme, jahrhundertealte Fachwerkhäuser - das alles und noch viel mehr ...

Weserbergland Tourismus e.V.
Stadtrundgang · Weserbergland
Bodenwerder historisch (barrierefrei)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 0,6 km
Dauer 0:09 h
Aufstieg 3 hm
Abstieg 3 hm

Barrierefreier Rundgang über den Münchhausen-Gutshof in Bodenwerder.Geeignet für Menschen mit Gehbehinderung. Die Teilnehmer bekommen ...

Weserbergland Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 9
Strecke 13,7 km
Dauer 3:35 h
Aufstieg 116 hm
Abstieg 254 hm

Die neunte Etappe führt in 14 Kilometern von Lüntorf über die Hämelschenburg bis nach Emmerthal.

von Martin Weier,   Weserbergland Tourismus e.V.
Wanderung · Weserbergland
Emmerthaler Rundwanderweg
Schwierigkeit
Strecke 6,5 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 98 hm
Abstieg 97 hm

Begeben Sie sich auf Spurensuche in Emmerthal.

Weserbergland Tourismus e.V.
Mountainbike · Weserbergland
Tour 1: Über den Ebersnacken
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 28,9 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 735 hm
Abstieg 735 hm

In einem stetigen Auf und Ab, teilweise auf leicht zu fahrenden Asphalt- und Schotterwegen aber auch auf Wald- und Singletrailpassagen, wird der ...

2
von Solling-Vogler-Region im Weserbergland,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Wanderung · Solling-Vogler-Region
Zweitürmetour (Bw 2)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 496 hm
Abstieg 496 hm

Anspruchsvolle Qualitätstour zu zwei Türmen

6
von Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Museum für Landtechnik und Landarbeit

Frenker Str. 22
31860 Emmerthal
Telefon +49 (0)5155/69114 Fax +49 (0)5155/69119

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung