Sprache auswählen
Tour hierher planen
Kirche

Lutherkirche

Kirche · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Weserbergland Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Weserbergland Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Weserbergland Tourismus e.V.

Urkundliche Daten über die Gründung einer ersten Kirche in Holzminden sind nicht vorhanden. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass in der Nähe der Eversteiner Burg, die auf dem Gelände des heutigen Weserhotel gestanden hat, bereits im 11. Jahrhundert an der Stelle, auf der die heutige Lutherkirche steht, eine Kirche gewesen sein muss.

 

Die Lutherkirche wird sicher seit ihrer Gründung im 11. Jahrhundert mehrere Umbauten erlebt haben. Zeugnis davon gibt zum Beispiel eine Steinplatte über dem Turmeingang.

 

In den Jahren1898 bis 1900 wurden umfassende Erneuerungen und Erweiterungen durchgeführt (Chorraum, Sakristei und Taufkapelle, Vorhallen der Eingänge, Turmhelm).

 

Der Innenraum der Lutherkirche ist geprägt durch die etwa 100 Jahre alte Ausstattung des Historismus. Über dem Altar findet man das Lamm Gottes, an den Seiten zwei mächtige Engel. In der Kalotte der Apsis Christus als Brustfigur, darunter die vier Evangelisten mit ihren Symbolen.

 

Von 1970 bis 1972 wurde die Kirche im Inneren erneut renoviert und neu angestrichen. Die vorderen seitlichen Bankreihen wurden aus der Kirche entfernt, und die alte Orgel wurde ersetzt. Die neue Orgel, erbaut von Rudolf Janke wurde nun an der Nordseite über dem Eingang aufgestellt. Sie umfasst 36 Register, 4 Koppeln, 3 Manuale und Pedal und verleiht dem Kirchenraum durch ihr Rückpositiv an der Empore einen besonderen Blickfang.

Im Jahr 1992/93 wurde die Orgel im größeren Umfang repariert und um ein Register erweitert. Das elektrische Gebläse wurde ein pneumatisches Gebläse mit elektrischem Antrieb ersetzt.

Die Kirche ist Sitz des hauptamtlichen Kirchenkreismusikers mit kirchenmusikalischem Schwerpunkt im Kirchenkreis.

 

In den kommenden Jahren soll die Innenrenovierung und die damit verbundene Wiederherstellung der Innenausmalung im Kirchenschiff nach dem Stand des Jahres 1900 erfolgen. Dazu wurde ein Förderverein gegründet.

 

An der Duftstele an der Lutherkirche können Sie sich den Duft des heiligen Salböls um die Nase wehen lassen. Er wird aus Myrrhe, Zimt, Kalmus und Cassia hergestellt. Das Salböl dient als Symbol des Heiligen Geistes.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Luthergemeinde Holzminden.

 

Der Eintritt ist kostenfrei.

Koordinaten

DG
51.828766, 9.445299
GMS
51°49'43.6"N 9°26'43.1"E
UTM
32U 530686 5742087
w3w 
///ablage.zahn.berührte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
68,4 km
4:42 h
9 hm
34 hm
522 km
35:55 h
655 hm
787 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Lutherkirche

Kirchplatz
37603 Holzminden
Telefon 05531/127717
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Touren in der Umgebung
Top leicht Etappe 2 geöffnet
68,4 km
4:42 h
9 hm
34 hm

Die zweite Etappe des Weser-Radweges führt Sie von Höxter durch das malerische Weserbergland bis nach Hameln. Sie Radeln dabei fast durchgehend ...

1
Weser-Radweg Infozentrale
Top leicht Etappentour
522 km
35:55 h
655 hm
787 hm

Der Weser-Radweg verläuft entlang des gleichnamigen Flusses von Hann. Münden bis nach Cuxhaven. Weite Strecken sind beidseitig der Weser befahrbar.

5
von Weser-Radweg Infozentrale,   Weser-Radweg Infozentrale
  • 2 Touren in der Umgebung