Sprache auswählen
Tour hierher planen
Infozentrum

NationalparkZentrum Kellerwald

Infozentrum · Waldecker Land · 253 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eder-Radweg Verifizierter Partner 
  • NationalparkZentrum Kellerwald
    NationalparkZentrum Kellerwald
    Foto: Kappest Fotografie/Touristik Service Waldeck-Ederbergland, Eder-Radweg

Außergewöhnliche Einblicke in die Wildnis

Mit einer Mischung aus fantasievollen Inszenierungen und High Tech werden im NationalparkZentrum außergewöhnliche Einblicke in die Wildnis des Kellerwaldes möglich, die uns Menschen sonst verborgen bleiben. Und das ganz wetterunabhängig.

Im Bereich UrSchätze der Wildnis erleben Sie die unterschiedlichen Lebensräume des Nationalparks aus überraschenden Perspektiven. Die interaktiven Ausstellungsstücke im WaldWerk verraten die vielen kleinen Geheimnisse der Buchenwälder und ihrer Bewohner.

Im FilmRaum läuft ein neuer einzigartiger 4D-Sinnefilm:  „Verborgene Welten – uriger Wald" - 15 Minuten

Im NationalparkZentrum gibt es auch den GastRaum mit großer Außenterrasse, wo ihr einkehren könnt.

Draußen befindet sich ein kleiner Abenteuerspielplatz und ein Amphitheater.

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

April - Oktober:  10 - 18:00 Uhr (täglich)

November - März:  10 - 16:30 Uhr (Dienstag bis Sonntag)

Am 24.12., 31.12. und 01.01. geschlossen.

Gruppen nach Absprache jederzeit, auch AbendExklusiv-Führungen.

Preise:

MeineCardPlus-Inhaber erhalten freien Eintritt.

Sauerland SommerCard-Inhaber erhalten freien Eintritt. GrimmHeimatCard-Inhaber erhalten freien Eintritt.(Saisonkarte, gültig von 1. April bis 31. Oktober 2019)

Besitzer der Hessischen Ehrenamts-Card erhalten eine Ermäßigung.

 

Eintrittspreise:

Erwachsene: 6,50 €

Ermäßigt: Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen/Sozialen Jahres (bei Vorlage eines gültigen Ausweises) 4 €

Kinder bis einschließlich 5 Jahre frei

Familie (zwei Erwachsene mit eigenen Kindern bis einschließlich 14 Jahre) 16 €

Gruppen

Gruppen (Erwachsene) ab 10 Personen pro Person 5,20 €

Schulklassen sind im Rahmen von schulischen Veranstaltungen kostenfrei

Kindergruppen ab 10 Personen pro Person 3 €

Führungen

Gruppen (Erwachsene) ab 10 Personen pro Person mit Führung durch das NationalparkZentrum 7 €

Schulklassen sind im Rahmen von schulischen Veranstaltungen mit Führung kostenfrei

Kindergruppen ab 10 Personen pro Person mit Führung durch das NationalparkZentrum 5,20 €

 

Jahreskarte

Jahreskarte Familie 30 €

Jahreskarte Einzelperson 20 €

Kombiticket (NationalparkZentrum, WildtierPark und Baumkronenweg)

Erwachsene 15,90 €

Ermäßigt: Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen/Sozialen Jahres (bei Vorlage eines gültigen Ausweises) 8,90 €

 

MeineCardPlus-Inhaber erhalten freien Eintritt.

Besitzer der Hessischen Ehrenamts-Card erhalten eine Ermäßigung.

Kostenfreien Eintritt erhalten Inhaber mit folgenden Karten:

-MeineCardPlus

-Sauerland SommerCard (Saisonkarte, gültig von 1. Apirl bis 31. Oktober 2019)

 

 

 

 

 

 

 

 

Profilbild von Kappest Fotografie/Touristik Service Waldeck-Ederbergland
Autor
Kappest Fotografie/Touristik Service Waldeck-Ederbergland
Aktualisierung: 24.11.2021

Öffentliche Verkehrsmittel

Hier könnt ihr mit Bussen und Bahnen anreisen. In der Nähe ca. 1 km, befindet sich der Nationalpark Bahnhof von dort könnt ihr in alle Richtungen fahren.

Mit dem Zug Ri. Korbach, Willingen, Kassel, Frankenberg, Marburg, Erndtebrück usw.

Rund um den Edersee gibt es Busse mit Gepäckträger.

Anfahrt

Das NationalparkZentrum liegt direkt am Eder-Radweg bei Vöhl-Herzhausen und kurz vor dem Edersee. Ihr könnt also direkt mit dem Fahrrad anreisen. Solltet ihr mit dem Zug anreisen wollen, dann steigt am Nationalpark Bahnhof aus oder ihr nehmt den Bus (fährt im Ederseebereich mit Gepäckträger), direkt zur Bushaltestelle NationalparkZentrum.

Parken

Es gibt einen großen Parkplatz, dort könnt ihr euer Auto stehen lassen.

Koordinaten

DD
51.175101, 8.892824
GMS
51°10'30.4"N 8°53'34.2"E
UTM
32U 492507 5669302
w3w 
///stempel.ausgeprägtem.vorweisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Waldecker Land
24 Stunden-Wanderabenteuer Edersee 2019
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 86,5 km
Dauer 24:00 h
Aufstieg 1.858 hm
Abstieg 1.858 hm

Expedition ins Reich der urigen Buchen mit Thorsten Hoyer. Verlauf vom Wandermarathon Edersee / Bad Wildungen 2019 - Freitag, 13.09.2018 & ...

von Karuna Eckel,   Edersee | Deine Region: wild, bunt, gesund.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 2
Strecke 45,7 km
Dauer 3:55 h
Aufstieg 135 hm
Abstieg 191 hm

Die zweite Etappe verläuft zwischen Frankenberg (Eder) und Edersee-Hemfurth auf ca. 45 km. Hier erlebt ihr die Nähe zur Eder und zum ...

von Gabriele Garthe, Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH,   Eder-Radweg
Fernradweg · Waldecker Land
Eder-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 167,8 km
Dauer 12:35 h
Aufstieg 312 hm
Abstieg 617 hm

Bezaubernde Lieblingsplätze, idyllische Mittelgebirgslandschaften, Ausblicke die das Herz berühren und eine Charakteristik die unterschiedlicher ...

von Gabriele Garthe Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH,   Eder-Radweg
Radtour · Naturpark Kellerwald-Edersee
Kirchen am Eder-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 107,4 km
Dauer 9:25 h
Aufstieg 1.084 hm
Abstieg 1.084 hm

Vierzehn Kirchen rund um den Edersee und entlang des Eder-Radweges laden Sie zu einer besonderen und innovativen Erkundung mit den barrierearmen ...

von Karuna Eckel,   Eder-Radweg

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


NationalparkZentrum Kellerwald

Weg zur Wildnis 1
34516 Vöhl-Herzhausen
Hessen
Telefon 05635 992781

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege