Sprache auswählen
Tour hierher planen
Festung

Halbrunde Bastion

Festung · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Halbrunde Bastion
    / Halbrunde Bastion
    Foto: Touristinformation Bodenwerder

Die halbrunde Bastion der historischen Stadtbefestigung Bodenwerders wurde im 13. Jahrhundert erbaut.

Sie gewährte mit drei weiteren hohen Festungstürmen, der Stadtmauer und dem vor der Stadtmauer fließenden Weserarm einen sicheren Schutz vor Angreifern auf der Westseite der Stadt Bodenwerder.

Der Verlauf der ehemaligen Stadtmauer ist im Bereich der Gertrudiskapelle durch einen um mehrere Meter nach Westen vorspringenden Versatz gekennzeichnet. Der Eckpunkt wird durch eine stattliche Bastion gebildet. Sie hat einen rechteckigen Grundriss mit halbkreisförmigem Westabschluss, der ursprünglich in den dort vorbeifließenden Weserarm stieß. Weitere Festungstürme der ehemaligen Stadtmauer befinden sich „Im Hagen“ und am Mühlentor.

Koordinaten

DG
51.977178, 9.514251
GMS
51°58'37.8"N 9°30'51.3"E
UTM
32U 535321 5758624
w3w 
///gebälk.fenster.farbiges
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Halbrunde Bastion

Corvinusgang 1
37619 Bodenwerder
Telefon 05533/40541
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden