Sprache auswählen
Tour hierher planen
Festung

Festungsturm am Mühlentor

Festung · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Festungsturm am Mühlentor
    / Festungsturm am Mühlentor
    Foto: Touristinformation Bodenwerder

Der Festungsturm wurde im 13. Jahrhundert erbaut.

Der Zugang zur Altstadt führte früher ausschließlich über eine Brücke durch diesen Wehrturm, da die Innenstadt zu dieser Zeit noch auf einer Insel zwischen der Weser und einem Seitenarm lag. Der Weserarm, der um die Altstadt herum führte, wurde erst 1948 zugeschüttet.

Der Turm hat einen rechteckigen, nahezu quadratischen Grundriss. Die Mauerstärke im Erdgeschoss beträgt ca. 155 cm. Er hat ein sehr hohes, der ehemaligen Torhöhe entsprechendes Erdgeschoss mit quer zur Straße liegendem Tonnengewölbe und einem hoch liegenden querrechteckigen Fenster auf der Westseite. Es befinden sich drei Obergeschosse im Turm, das erste war ursprünglich vom Wehrgang durch Türen auf der Südseite erreichbar. Alle Obergeschosse sind mit originalen Balkendecken erhalten. Das Erdgeschoss ist ursprünglich nur vom Obergeschoss her durch eine quadratische Öffnung im Tonnengewölbe zugänglich.

Der Turm hat ein Satteldach mit Senkrechtverschalung der Giebel. Dieses ist wohlmöglich nicht das Originaldach, da der Merianstich den Festungsturm mit einem Zeltdach zeigt. Weitere Festungstürme sind der Festungsturm „Im Hagen“ und die Bastion der Stadtbefestigung.

Koordinaten

DG
51.979850, 9.517725
GMS
51°58'47.5"N 9°31'03.8"E
UTM
32U 535557 5758923
w3w 
///fremdwort.knolle.manchen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Festungsturm am Mühlentor

am Mühlentor 9
37619 Bodenwerder
Telefon 05533/40541
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege