Sprache auswählen
Tour hierher planen
Architektur

Festungsturm im Hagen

Architektur · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Festungsturm im Hagen
    / Festungsturm im Hagen
    Foto: Touristinformation Bodenwerder

Der Festungsturm im Hagen war früher Bestandteil der Stadtmauer und wurde gemeinsam mit den weiteren Elementen der Stadtbefestigung im 13. Jahrhundert gebaut.

Der Rundturm, ursprünglich am Weserarm gelegen, war durch einen im Osten stadtauswärts, parallel zum Weserarm verlaufenden Wehrgang, betretbar. Der heutige Treppenaufgang ist vom Hagen erreichbar. Er besitzt eine originale rechteckige Türgewandung in Quadereinfassung. Der untere Raum des dreigeschossigen Baus besitzt ein Kuppelgewölbe und eine Mittelöffnung, die als Durchgang zu den oberen Geschossen dient. Es befinden sich je drei schmale Schlitzfenster stadtauswärts am Festungsturm. Der Turm verfügt über ein Kegeldach mit Sollingplattendeckung. Noch weitere Festungstürme sind der Festungsturm am Parkplatz am Mühlentor und die halbrunde Bastion der Stadtbefestigung.

Koordinaten

DG
51.977839, 9.515077
GMS
51°58'40.2"N 9°30'54.3"E
UTM
32U 535377 5758698
w3w 
///verständlich.rente.sicht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Festungsturm im Hagen

Im Hagen
37619 Bodenwerder
Telefon 05533/40541
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden