Sprache auswählen
Tour hierher planen
Architektur

Brennereihaus Bodenwerder

Architektur · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Brennereihaus - die heutige Touristinformation
    / Brennereihaus - die heutige Touristinformation
    Foto: Touristinformation Bodenwerder

Eine weitere Erinnerungsstätte an Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen und seine Familie in der Altstadt Bodenwerders ist das Brennereihaus.

Das historische Gebäude heißt bei den alten Bodenwerderern noch heute der „Brennove“ für die Brennerei. In den Akten über die Gutsauflösung wird es auch „das Brennhaus“ genannt. Das Erdgeschoss besteht aus massivem Bruchsteinmauerwerk. Die Westseite zur Straße „Im Hagen“ des Gebäude war ursprünglich ein Teil der Stadtmauer. Heute ist diese mit drei Fenstern in Sandsteinwänden versehen. Über dem Türsturz des Haupteinganges befindet sich die Inschrift: Georg Otto von Münchhausen / Sibylle Wilhelmine von Reden / Anno 1720. Das Gebäude hat ein Satteldach und eine Dacheindeckung mit Wesersandsteinplatten.

Heute befindet sich in der ehemaligen Gutsbrennerei der Familie von Münchhausen die Tourist-Information.

Koordinaten

DG
51.975741, 9.513377
GMS
51°58'32.7"N 9°30'48.2"E
UTM
32U 535262 5758464
w3w 
///ruhm.kalt.aufgetaucht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Brennereihaus Bodenwerder

Münchhausenplatz 3
37619 Bodenwerder
Telefon 05533/40541
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden