Sprache auswählen
  • Schwalenber Burg
    Schwalenber Burg Foto: Sieker, Stadt Schieder-Schwalenberg
  • SchiederSee
    SchiederSee Foto: Furmanski, Stadt Schieder-Schwalenberg

... einfach malerisch!

Schieder-Schwalenberg

Wer an Schieder denkt, dem kommt wahrscheinlich als Erstes der SchiederSee in den Sinn. Hier kann man Tretboote ausleihen, mit seinen Kindern die Spielgeräte auf der zugehörigen Freizeitanlage FUNTASTICO erkunden oder den Ponyhof besuchen. In rund zwei Stunden ist es möglich, den See bei einer Wanderung zu umrunden und danach in einem der Cafés zu entspannen. Ganz im Trend sind aktuell geführte Alpaka-Touren, die man ebenfalls in Schieder buchen kann.

Der SchiederSee wird aus der, sich durch die bewaldete Landschaft schlängelnde, Emmer gespeist. An diesem kleinen Flüsschen kommen Radfahrer auf ihre Kosten. Der Emmer-Radweg hat eine gute Bahnanbindung und ist somit auch für Etappenfahrer sehr gut geeignet.

Die schönen, historischen Gebäude der Stadt, wie zum Beispiel das historische Rathaus in Schwalenberg, kann man bei geführten Nachtwächterrundgängen in einer ganz anderen Atmosphäre erleben. Wer ungern im Dunkeln unterwegs ist, dem empfiehlt sich eine Stadt- oder Schlossparkführung, die gern auch in traditioneller Tracht geleitet wird. Zudem gibt es in der Stadt wechselnde Kunstausstellungen in der Städtischen Galerie oder auch dem Robert-Köpke-Haus, so dass auch bei Regenwetter für Unterhaltung gesorgt ist.


Touren

Niesetalweg

Der 25 km lange Weg wechselt beständig zwischen Wald, Feldflur und Wiesen. Dieses vortreffliche Wandererlebnis ist als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice