Sprache auswählen
  • Blick auf Bodenfelde
    Blick auf Bodenfelde Foto: Flecken Bodenfelde
  • Promenade Bodenfelde
    Promenade Bodenfelde Foto: Flecken Bodenfelde
  • Wahmbeck
    Wahmbeck Foto: Flecken Bodenfelde

Weser-Radweg und Gierseilfähre

Bodenfelde

Am Rande des Naturparks Solling-Vogler und vor den Toren des Naturparks Reinhardswald liegt Bodenfelde mit den Ortschaften Bodenfelde, Wahmbeck und Nienover im schönen Weserbergland.

Rad- und Wanderwege, allen voran der Weser-Radweg und der Qualitätswanderweg Weserbergland-Weg ermöglichen es Ihnen, sich von der Schönheit der Landschaft und der Natur selbst zu überzeugen.

Der Kernort Bodenfelde verfügt über eine gute örtliche Infrastruktur mit Einzelhandelsgeschäften und einem Bahnhof.

Lohnenswert zu besuchen sind die Radwege und die offene Kirche (Christuskirche) in Bodenfelde, deren Turm als Wahrzeichen des Ortes gilt sowie in den Sommermonaten das schön gelegene Freibad mit großem Liegewiesenbereich.

Anziehungspunkt in der Ortschaft Nienover mit den Orten Amelith, Nienover und Polier sind das Mittelalterhaus in Nienover und der Hutewald am Reiherbach.

In Wahmbeck fährt eine Gierseilfähre. Sie nutzt nur die Kraft der Wasserströmung, um zwischen den Ufern von Wahmbeck (Niedersachsen) nach Gewissenruh (Hessen) über die Weser zu pendeln.

 

Wir helfen Ihnen gern!

Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V.

Touristik-Zentrum

Lindenstraße 8

37603 Holzminden-Neuhaus

Fon 05536 / 960970

info@solling-vogler-region.de

www.solling-vogler-region.de


Übernachten

Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice