Sprache auswählen
Tour hierher planen
organisierte Wanderung

Hochmoor Mecklenbruch: Organisierte Wanderung

organisierte Wanderung · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hochmoor Mecklenbruch
    / Hochmoor Mecklenbruch
    Foto: Touristik-Information Neuhaus u. Silberborn
  • / Sonnentau im Hochmoor Mecklenbruch
    Foto: Touristik-Information Neuhaus u. Silberborn
ab 80,00 €
Anfrage
Buchbar bis 31.10.2021
Das Hochmoor Mecklenbruch ist das größte Hochmoor im Solling.

Die mit Birkenbruchwäldern und niedriger Moorvegetation bewachsene Fläche ist 63 ha groß und wurde bereits 1939 unter Naturschutz gestellt. Die ältesten Torfschichten begannen sich vor ca. 4.300 Jahren abzulagern. Das Torfpolster wölbt sich heute bis zu 5 Meter hoch uhrglasförmig auf. Hier wachsen Torfmoose, die Moosbeere, der Fleisch fressende Sonnentau und andere urwüchsige Pflanzenarten. Einige Insekten wie die arktische Smaragdlibelle und die kleine Moosjungfer kommen nur in Hochmooren vor. Mit etwas Glück wird auch der seltene blaue Moorfrosch entdeckt. Ein Holzsteg und ein überdachter Aussichtsturm verschönern den Besuchern den Aufenthalt.

Von Mai bis Oktober finden jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 09.30 Uhr Führungen durch das Hochmoor Mecklenbruch statt. Individuelle Führungen und Gruppen auf Anfrage.

Bedingungen

  • Anbieter: Touristik-Information Neuhaus u. Silberborn (Rechtsträger: Stadt Holzminden)

Dienstleistungen

  • Führungen für Gruppen

Preise

  • bis 20 Personen: 80,- €
  • jede weitere Person
    • Erwachsene: 4,- €
    • Kind: 2,- €

Koordinaten

DG
51.744484, 9.520474
GMS
51°44'40.1"N 9°31'13.7"E
UTM
32U 535933 5732747
w3w 
///startmenü.verwurzelt.achten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touristik-Information Neuhaus u. Silberborn

Wildpark 1
37603 Holzminden-Neuhaus
Telefon +49 (0)5536/1011 Fax +49 (0)5536/1350
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege