Sprache auswählen
Ochsenkarren Ottbergen

Bewertung

Wege der Vielfalt

Details

Beate Schr

31.10.2021 · Community
Ich bin den Weg der Vielfalt am 28.10.2021 gegangen und war total begeistert. Für mich war es eine interessante, lehrreiche, mystische, farbenfrohe, atemberaubende und aussichtsreiche Tour. Sehr gut gefallen hat mir, daß der Startpunkt gleich am Bahnhof Ottbergen beginnt, gleich unten an der Bahnunterführung eine Infotafel ist und die ganze Tour sehr gut gekennzeichnet ist. Verlaufen ist fast unmöglich. Die Strecke führt auf naturbelassenen Wald-; offene Feld- Wiesenwegen, Stufen sowie leider auch zu viel Asphaltstraße entlang. Dafür wird man mit grandiosen Aussichten belohnt. Die Auf- und Abstiege sind an einigen Stellen ziemlich steil und bei feuchten Untergrund oder wegen der vielen Blätter im Herbst doch sehr rutschig. Was vielleicht auch noch wichtig ist zu erwähnen, wenn man wieder in Ottbergen - Bahnübergang ankommt und das Pech hat, das gerade die Schranken zu sind und sich eine lange Autoschlange bildet, kann es recht lange dauern bis man über die Straße kommt. Hier muss man auf jeden Fall mehr Zeit einplanen. Deshalb mußte ich die Tour hier abkürzen und bin direkt nach Bruchhausen bis zur Nethe gegangen und von da dann wieder zum Bahnhof zu gelangen. Leider ist die Aufzeichnung in der App nicht so gut gelaufen wie ich es gerne gehabt hätte, deshalb sind nur wenige Kilometer aufgezeichnet.
Gemacht am 28.10.2021

1 Kommentar

Sina Scholz
Liebe Beate, es freut uns zu hören, dass dir der Weg so gut gefallen hat. Herzlichen Dank für dein tolles Feedback!
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?