Sprache auswählen
Brücke Weg der Selbstzuwendung

Bewertung

Weg der Selbstzuwendung

Details

Stephan K. (Stevie-Awards)

12.07.2020 · Community
Schöner Weg auf teilweise schmalen Pfaden. Bezüglich der Wegbeschilderung kamen manchmal Fragen auf. Aber wenn man die Karte grob im Kopf hat und weiß das es meistens geradeaus geht, war das kein Problem. Denn nach ein paar Metern war auch das Zeichen AU1 wieder zu finden. Die Abstände der einzelnen Stationen passen zum Teil auf den Karten nicht. Deshalb nicht wundern. Wir haben uns auf dem Weg Zeit gelassen (4x verweilt auf Bänken - in Summe ca. 25 Min. + Fotostopps, Wald genießen und erkunden inkl. verfallenem Haus, das unterwegs ist) und alle Stationen ausgeführt. - Und haben dann für die gesamte Strecke circa 2,5 Stunden benötigt. Kann man sicherlich auch viel schneller schaffen. Die Wanderrute ist sehr schön und wird eigentlich nie langweilig. Besonders die zum Teil schmalen Wege erzeugen den Eindruck, dass man durch urwüchsigen Wald wandert. Einfach toll und selten. 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻
Gemacht am 12.07.2020
Übersichtstafel zu Weg AU 1 am Ausgangspunkt beim Wanderparkplatz am Sportplatz
Übersichtstafel zu Weg AU 1 am Ausgangspunkt beim Wanderparkplatz am Sportplatz
Foto: K. (Stevie-Awards) Stephan, Community
Station 2
Station 2
Foto: K. (Stevie-Awards) Stephan, Community
Station 3
Foto: K. (Stevie-Awards) Stephan, Community
Station 4
Foto: K. (Stevie-Awards) Stephan, Community
Station 5
Foto: K. (Stevie-Awards) Stephan, Community
Station 7
Foto: K. (Stevie-Awards) Stephan, Community
Station 8
Foto: K. (Stevie-Awards) Stephan, Community
Station 9
Foto: K. (Stevie-Awards) Stephan, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?