Sie sind hier: Startseite

Wochenendtipps im Weserbergland

Landpartie Bueckeburg

Museums-Sommernacht im Weserbergland

Zahlreiche Museen des Vereins Museumslandschaft Hameln-Pyrmont e.V. laden am Samstag, den 17.06. zur 2. Museums-Sommernacht ein. Es ist wieder ein buntes Programm für die ganze Familie, das von den Museen, ihren Vereinen und ehrenamtlichen Mitarbeitern auf die Beine gestellt wird. Märchenerzählungen, Bergarbeiterlyrik, Höhlenerkundungen mit der Taschenlampe, Wissenswertes erfahren zur Kunst der Druckkunst, ein illuminiertes Schloss, Mosaik-Skulpturen und eine Ausstellungseröffnung zum Thema „Hochstapler“, Jazzmusik und lauschige Gartenatmosphäre – das sind nur einige Beispiele für das vielfältige Angebot. Das Programm aller teilnehmenden Museen gibt es unter http://www.museen-hameln-pyrmont.de/

Landpartie auf Schloss Bückeburg, 15.06-18.06.

"Die Goldenen 20-iger Jahre" lautet das Thema der diesjährigen Landpartie auf Schloss Bückeburg. Auf der exklusiven Gartenausstellung im traumhaft schönen Ambiente des Schlossparks stellen wieder viele Aussteller und Anbieter Ihre Waren aus, ergänzt wird die Landpartie durch ein umfangreiches Rahmenprogramm: Zahlreiche Künstler entführen in die Welt der 20er Jahre. Alle Informationen zum Programm und den Angeboten der Landpartie finden sich auf https://www.landpartie-schloss-bueckeburg.de/

Rattenfänger-Freilichtspiel Hameln, sonntags um 12.00 Uhr

Mit dem sonntäglichen Rattenfänger-Freilichtspiel, das im Jahr 2017 seit mehr als 60 Jahren besteht, trägt Hameln seinem weltweiten Kulturimage auf erfolgreiche und sympathische Weise Rechnung. Von Mitte Mai bis Mitte September heißt es jeden Sonntag um 12 Uhr: "Das Spiel beginnt!". Mit Unterstützung von Sponsoren präsentieren ca. 80 Darsteller in historischen Kostümen, wie es zum Auszug der Hämelschen Kinder kam. Das Spiel dauert ca. 30 Min. und wird für die durchschnittlich 2.500 Besucher aus aller Welt kostenfrei aufgeführt.

Nach oben

Seite druckenSchriftgröße A- A A+
NAVIGATOR