Der Rattenfänger von Hameln - Der Pfeifer aus dem Weserbergland

Der Rattenfänger von Hameln ist wohl die bekannteste Märchenfigur im Weserbergland. Der Sage nach hat der Rattenfänger mit seiner Flötenmusik die Ratten aus der Stadt Hameln vertrieben aber dafür nicht den vereinbarten Lohn erhalten und schließlich alle Kinder auf Nimmerwiedersehen aus der Stadt gelockt.

Auch heute noch streift er durch die Hamelner Gassen. Sie können ihn buchen für eine einzigartige Erlebnisführung oder die Begrüßung Ihrer Gruppe. Im Sommerhalbjahr steht er sowohl beim Rattenfänger-Freilichtspiel und beim Musical "RATS" auf der Bühne. Aber auch bei einem Spaziergang durch die Altstadt werden Sie ihm z.B. als Brunnenfigur oder Fensterbild begegnen.

Wo die Weser sich durch wohlige Hügel schlängelt und sich liebreizende Märchen wie Perlen an einer Kette entlang ihres Ufers reihen, da ist der dunkelste Geselle der Deutschen Märchenstraße zu Hause - der Rattenfänger von Hameln. Die uralte Sage vom wunderlichen Pfeifer ist kein buntes, nettes Märchen, sondern eine schändliche Geschichte um Betrug und Rache. Kein Happy End, kein Wohlgefühl, wenn die letzten Zeilen der Überlieferung gelesen sind. Was bleibt ist das Unerklärliche der Rattenfänger-Sage von Hameln, die seit über 725 Jahren Menschen aus der ganzen Welt fasziniert. Niemand weiß genau, ob es sich wirklich so zugetragen hat oder nur aus der Feder eines findigen Schreiberlings oder aus den Mündern geschwätziger Bürger stammt.

Was bleibt ist der Zauber, der seit jeher auf Hameln liegt. An jeder Ecke begegnet man dem Rattenfänger in außergewöhnlichen Varianten. Es scheint als töne noch heute unhörbar das Flötenspiel durch Hamelns Gassen, als fessele er wie eh und je die Menschen. Mit großen Augen stehen sie vor dem Rattenfängerhaus, das noch heute die Inschrift zum Gedenken an den Kinderauszug trägt. Schweigend streifen sie durch die Bungelosenstraße, in der seit damals kein Laut ertönen darf und bewundernd folgen sie dem amtlich bestellten Rattenfänger, der sie auf eine Führung durch die Stadt einlädt. Die Sage vom Rattenfänger kann man im Sommerhalbjahr jeden Sonntag um 12 Uhr als Theaterstück erleben. Ca. 80 Hamelner Bürger schlüpfen dann für das Rattenfänger-Freilichtspiel in historische und tierische Kostüme. Die Aufführung ist für Besucher kostenfrei. Immer mittwochs um 16.30 Uhr wird im Sommerhalbjahr die Sage in moderner Fassung als Musical "RATS" präsentiert. Auch hier bezahlen die Zuschauer keinen Eintritt.

Auch im "Museum Hameln mit dem Rattenfänger" ist die Geschichte des Rattenfängers auf vielfältige Art präsentiert! Ein Besuch lohnt sich!

Weserbergland Tourismus e.V.

Kontakt

Weserbergland Tourismus e.V.
Postfach 100339
31753 Hameln

Wir helfen Ihnen gerne!

Fon 0 51 51 / 93 00 0
Fax 0 51 51 / 93 00 33
E-Mail info@weserbergland-tourismus.de  
http://www.weserbergland-tourismus.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 - 17.00 Uhr
Fr: 08.30 - 14.00 Uhr

loading