33 Orte, vier Zentren, eine Region - das Weserbergland

Neuauflage der Entdeckerkarte für das Weserbergland erschienen

Auf Entdeckertour in Bad Münder im Weserbergland (c) Weserbergland Tourismus e.V.

Kompakt und übersichtlich sehen, welche Orte zum Weserbergland gehören und was es dort zu sehen und zu erleben gibt - all diese Informationen bietet die Entdeckerkarte, die jetzt neu aufgelegt wurde und die perfekte Grundausstattung für einen Aufenthalt in der Region ist. Neben Informationen zu den einzelnen Orten sind kurz und kompakt auch Hinweise zu den Besonderheiten vor Ort sowie zahlreiche Ausflugstipps in der Karte zu finden.

Auf der Kartenvorderseite zeigt eine Übersichtskarte unter anderem die Straßenverläufe und die Lage der Orte. Zusätzlich sind die Wegeverläufe vom Weser-Radweg und vom Weserbergland-Weg markiert und kleine Symbole zeigen, wo die Thermal- und Freizeitbäder und die acht historischen Stätten in der Region zu finden sind. Die dazugehörigen Kontaktinformationen mit Telefonnummern und Internetadressen sind in einer kleinen Infobox abgebildet. Zur leichteren Orientierung und Einschätzung der Distanzen wurden in einer Entfernungstabelle einige beispielhafte Orte integriert. Auf der Rückseite der Karte wird sowohl die Region als auch jeder der 33 Orte und die vier Zentren mit Kurzinformationen vorgestellt, sodass der nächste Aufenthalt im Weserbergland mit der Entdeckerkarte problemlos geplant werden kann.

Die neue Entdeckerkarte kann kostenfrei beim Weserbergland Tourismus e.V. unter der Telefonnummer 05151/93000 oder im Internet unter http://www.weserbergland-tourismus.de/service/prospektbestellung.html  bestellt werden und ist in den Tourist-Informationen der Region erhältlich. (1.603 Zeichen)

loading