-

Prospektbestellung

Zur Prospektbestellung!

Prospektbestellung

Fordern Sie jetzt kostenfrei unser Prospektmaterial, Gastgeberverzeichnis und die Servicehefte für das Weserbergland, den Weser-Radweg und den Weserbergland-Weg an!

Mehr erfahren
Spuren der Zeit -echt erleben.

Gehen Sie auf Glaubenswege

Tiefe Blicke hinter die dicken Mauern der Mausoleen, Kirchen und Klöster können Sie auf den Glaubenswegen durch das historische Weserbergland erhaschen. Dort begegnen Sie zahlreichen Menschen mit spirituellem Hintergrund, pilgern, staunen und erleben religiöse Spuren.

Ein wahres Prunkstück finden Sie dabei in Bückeburg. Im Schlosspark des Fürstenhauses steht das weltweit größte Mausoleum im Privatbesitz, das 1911 bis 1915 von Fürst Adolf erbaut wurde. Besonders beeindruckend ist die 42 Meter hohe Kuppel, die mit Millionen vergoldeter Emaille Steinchen verziert ist: Hier können 500 Quadratmeter Gold bestaunt werden!

Noch älter ist das siebeneckicke Fürsten-Mausoleum an der St.-Martin-Kirche in Stadthagen. Dieses wurde bereits 1607 von Fürst Ernst von Holstein-Schaumburg in Auftrag gegeben und zeigt heute Bronzeplastiken und -reliefs von Adriaen de Vries.

Doch nicht nur die Toten werden auf den Glaubenswegen geehrt. Im historischen Weserbergland können Sie von Kloster zu Kloster pilgern und die religiösen Traditionen der Stätten kennenlernen.

Gehen Sie auf Glaubenswege!

Pilgern, schauen und staunen - von Mausoleen über Kirchen und Klöster können Sie im religiösen Weserbergland prunkvolle Bauten betrachten und Ihre spirituellen Wurzeln entdecken. Gehen Sie jetzt auf Glaubenswege im historischen Weserbergland!

Weiterlesen

Weserbergland Tourismus e.V.

Kontakt

Weserbergland Tourismus e.V.
Deisterallee 1
31753 Hameln

Wir helfen Ihnen gerne!

Fon 0 51 51 / 93 00 0
Fax 0 51 51 / 93 00 33
E-Mail info@historisches-weserbergland.de
www.historisches-weserbergland.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 - 17.00 Uhr
Fr: 08.30 - 14.00 Uhr

loading